Tuesday, 21.05.19
home Handlesen oder Hellsehen ? Seelenverwandt ? Reiki lernen ? Liebeszauber brauen
Entscheidungshilfen
Handlesen
Hellsehen
Horoskope
Tarot
weitere Hilfen ...
Spirituelles
Beschwörung
Gläserrücken
Reinkarnation
Seelenverwandschaft
weiteres Spirituelles
Alternative Medizin
Akupunktur
Hexenkräuter
Reiki
Reflexzonen
weitere Medizin ...
Esoterik & Co
Liebeszauber
Voodoo
Yin und Yang
Schamanismus
weitere Esoterik ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Leben nach dem Mond

Leben nach dem Mond


Der Mond ist sehr wichtig für unser Leben. Wissenschaftlich gesehen stabilisiert die Schwerkraft des Mondes die Erde. Wenn es den Mond jedoch nicht gäbe, dann würde sich die Erdachse alle 85 Millionen Jahre um bis zu 85 Grad neigen. Damit würde auf der Erde auch ein vollkommen anderes Klima herrschen.



In den Tropen wäre alles voll Eis und Schnee und an den Polarregionen würde Hitze ohne Ende (bis zu 80 Grad Celsius!) herrschen. Ohne den Mond würden auch Ebbe und Flut fehlen. Neben diesen gibt es noch viele weitere negative Auswirkungen, denen wir ausgesetzt wären, wenn es den Mond nicht gäbe. Sieht man das Ganze astronomisch, stellt sich heraus, dass kein anderer Planet so sehr unser Leben beeinflusst wie der Mond. Er hat laut Esoterikern und Astronomen einen relativ großen Einfluss auf unser Gefühlsleben. Da jedem Tierkreiszeichen ein bestimmter Planet zugeordnet wird, ist der Mond der Herrscher über den Krebs (22.6.-22.7.). Ihm werden zudem noch die Zahl sieben und als Tag der Montag zugewiesen.

Sehr viele Menschen glauben an die Kräfte, mit denen der Mond während bestimmten Phasen die Natur und unsere Gefühle beeinflusst. Von ihm hängen laut Astronomen die Fruchtbarkeit, die eigene Gesundheit, das Wetter und das Pflanzenwachstum ab. Einige Heilpraktiker und Homöopathen richten sich heutzutage bei ihren Behandlungen nach dem Mondzyklus. Ebenso beachten Friseure beim Haareschneiden den Mondeinfluss.

Mittlerweile ist auch die Verbreitung von bestimmten Mondkalendern keine Seltenheit mehr. Wer an die Macht des Mondes glaubt, kann in diesem nachlesen, welcher Tag im Jahr der geeignetste für bestimmte Vorhaben ist. Zum Beispiel sind bei Neumond die Wirkungen, die der Mond auf Mensch und Natur hat, sehr groß. In dieser Phase sind Menschen dazu angehalten, sich von alten Lebensweisen und Gewohnhewiten zu trennen, um neue Pläne zu schmieden. Auch das Durchführen einer Entgiftung und/oder Entschlackung des Körpers soll jetzt besonders wirksam sein. Wer ein altes Laster, wie zum Beispiel einen übermäßigen Konsum an Alkohol, loswerden möchte oder das Rauchen abgewöhnen, wird jetzt vom Neumond dabei unterstützt.

Der zunehmende Mond tritt nach der Phase des Neumondes ein. Wenn man dem Mondkalender Glauben schenken darf, überwiegen in dieser Phase die positiven Energien. Es kommt vermehrt zu Geburten, die im Zeitraum des Vollmondes ihre Höchstzahl erreichen. Der Körper ist jetzt optimal darauf programmiert, seine Selbstheilungskräfte einzusetzen. Während des zunehmenden Mondes sollte man chirurgische Eingriffe und Operationen weitgehendst vermeiden.

Für manche Menschen ist das Leben nach dem Mond in der heutigen Zeit unabdingbar, weswegen sie den Mondkalender als praktische Lebenshilfe ansehen und dementsprechend benutzen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Hilfen ...

weitere Hilfen ...

Entscheidungshilfen Wer würde nicht gerne einmal in seine Zukunft blicken können ? Oder wenn man eine schwierige Entscheidung zu treffen hat einen kompetenten Ratschlag bekommen ? {w486} Wenn ...
Numerologie

Numerologie

Numerologie Unter Numerologie versteht man im Bereich der Esoterik die Ermittlung und anschließende Analyse von verschieden Zahlen (Geburtszahl, Namenszahl, Schicksalszahl). Diese werden in der ...
Esoterik Wissen