Thursday, 21.11.19
home Handlesen oder Hellsehen ? Seelenverwandt ? Reiki lernen ? Liebeszauber brauen
Entscheidungshilfen
Handlesen
Hellsehen
Horoskope
Tarot
weitere Hilfen ...
Spirituelles
Beschwörung
Gläserrücken
Reinkarnation
Seelenverwandschaft
weiteres Spirituelles
Alternative Medizin
Akupunktur
Hexenkräuter
Reiki
Reflexzonen
weitere Medizin ...
Esoterik & Co
Liebeszauber
Voodoo
Yin und Yang
Schamanismus
weitere Esoterik ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Feuerlauf

Feuerlauf


Der Vorgang des Feuerlaufens wird von den meisten Menschen als Mentaltraining gegen ihre Blockaden angesehen. Man beruft sich dabei auf den bereits vor Tausend Jahren alten Glauben, dass der Feuerlauf so etwas wie eine Reinigung und Stärke sowohl der Seele als auch des Geistes bewirkt. In vielen Städten werden heutzutage vermehrt Seminare angeboten, in denen Gruppenleiter erklären, wie man übers Feuer gehen kann, ohne Schmerzen zu verspüren.



Neuerdings wird der Feuerlauf auch immer öfters in Sekten praktiziert. Hierbei sollen die Teilnehmenden hauptsächlich mit ihrer Glaubenskraft den Gang durch das Feuer unbeschadet überstehen. Anderen Menschen kann die Beobachtung eines Feuerlaufs oder die eigene Teilnahme an einem solchen zu einer Lösung ihrer inneren Blockaden anspornen.

So wurden beispielsweise die Auflösung von Ängsten und Blockaden entdeckt. Auch die Bestärkung darin, seine "Opferrolle" aufzugeben und sich von anderen nicht immer alles gefallen zu lassen, ist angeblich auf den Feuerlauf zurückzuführen. Des Weiteren soll eine Feuertaufe die eigenen Grenzen erweitern, zu einer intensiven Erfahrung mit sich selbst führen, die Übernahme der Verantwortung für das eigene Leben hervorrufen, Kraft und Lebendigkeit freisetzen, den Teamgeist fördern und einem das Gefühl geben, dass man es schaffen kann, seine Ziele zu verwirklichen.

Menschen, welche an die Kraft, die das Feuerlaufens ihnen vermitteln kann glauben, sagten Folgendes:

DIE ANGST, SICH IM FEUER ZU VERBRENNEN, IST DIESELBE ANGST, DIE UNS VOR DER VERWIRKLICHUNG UNSERER LEBENSZIELE ABHÄLT.

Der Feuerlauf umfasst verschiedene Formen, die sich nach dem Grund richten, welchen es für den Feuerlauf gibt. Der religiöse Feuerlauf soll den Glauben, welcher der Läufer in Gott hat, bestärken. Alleine durch das Glauben an seinen Schutzengel oder die Macht Gottes, soll sich der Feuerlaufende einer Prüfung unterziehen. Ist sein Glaube an Gott stark genug, schafft er es heil und unverletzt über die glühenden Kohlen. Meistens ist dabei ein Priester anwesend, welcher sich zuerst über das Feuer begibt.

Beim Feuerlauf in Trance kann beobachtet werden, dass sich der Läufer nicht bei vollem Bewusstsein befindet. Er hat sich zuvor selbst in einen veränderten Bewusstseinszustand versetzt, der es ihm ermöglicht, sich vorzustellen, dass er nicht über die glühenden Kohlen, sondern zum Beispiel durch Wasser läuft. Der bewusste Feuerlauf dagegen wird vom Läufer im Vollbesitz seines Bewusstseins vollzogen. Dass er es heil über die glühenden Kohlen verschafft verdankt er hauptsächlich seinem Vorsatz, sich nicht zu verletzen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Medizin ...

weitere Medizin ...

Alternative Medizin Sie wollen nicht für jeden kleinen Schnupfen Penicilin schlucken ? Sie meinen dass konnte man früher auch anders heilen ? {w486} Dann möchten wir Ihnen hier gerne alternative ...
Hypnose

Hypnose

Hypnose Die Hypnose bezeichnet einen Zustand, bei welchem man sich der Suggestion anderer Menschen aussetzt. Bei einer Hypnose geschieht das dadurch, dass die Menschen in einen leichten bis sehr ...
Esoterik Wissen