Thursday, 21.11.19
home Handlesen oder Hellsehen ? Seelenverwandt ? Reiki lernen ? Liebeszauber brauen
Entscheidungshilfen
Handlesen
Hellsehen
Horoskope
Tarot
weitere Hilfen ...
Spirituelles
Beschwörung
Gläserrücken
Reinkarnation
Seelenverwandschaft
weiteres Spirituelles
Alternative Medizin
Akupunktur
Hexenkräuter
Reiki
Reflexzonen
weitere Medizin ...
Esoterik & Co
Liebeszauber
Voodoo
Yin und Yang
Schamanismus
weitere Esoterik ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Bachblüten

Bachblüten


Bachblüten sind in der Welt der Esoterik beheimatet. Bei den Bachblüten handelt es sich um eine bestimmte Sorte von Blüten, aus denen Tropfen hergestellt werden. Diese sollen dann nach der Einnahme körperliche sowie seelische Symptome beim Menschen heilen.



Entdeckt wurde die heilende Wirkung der Blüten von Dr. Edward Bach. Dieser fand heraus, dass sich die gebündelte Energie von Blüten regulierend auf die psychische Verfassung eines Menschen auswirken kann. Diese achtunddreißig Bachblüten sind für ganz unterschiedliche Beschwerden einsetzbar.

Im Weiteren werden hier die einige der 38 Blüten und ihre Einsatzfähigkeit weiter beschrieben: Die Agrimony wird bei Menschen angewendet, welche ständig darum bemüht sind, anderen etwas vorzuspielen. Nach außen hin lassen sie sich nichts anmerken und geben sich stets fröhlich. Doch tief in ihrem Innersten werden sie von ihren Ängsten, Sorgen und Problemen förmlich aufgefressen.

Aspen ist die geeignete Bachblüte für Menschen, die von Angst befallen sind. Zum Beispiel kann dies die Angst im Dunkeln sein oder Alpträume. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, bei Alpträumen die Blütenessenz der Aspen einzunehmen.

Beech (Rotbuche) bezeichnet Menschen, die unter extremer Intoleranz leiden und anderen gegenüber immer eine recht starke und zumeist auch übertriebene Kritik äußern. Diese Menschen befinden sich fern jedweden Mitgefühls und verhalten sich ihren Mitmenschen gegenüber auf eine extrem arrogante Art und Weise. Sie heben die Schwächen der anderen hervor und unterdrücken deren Stärken. Die Centaury (Tausendgüldenkraut) ist ideal für Menschen gedacht, die versuchen, es den anderen immer recht zu machen. Als Beispiel kann hier die treusorgende Ehefrau fungieren, die stets darum bemüht ist, ihrem Mann alles recht zu machen und alles zu tun, damit es ihm gut geht und er sich wohl fühlt. Für andere mögen Centaury-Menschen wegen ihrer Gutmütigkeit sehr umgänglich sein, doch für diese Menschen selbst ist ihr Zustand nicht gerade förderlich, da sie die Interessen anderer Menschen über ihre eigenen stellen.

Die Reihe der Bachblüten setzt sich noch weiter fort. Jede einzelne Bachblüte beschreibt den seelischen und psychischen Zustand der Menschen. Um sie von ihren meist negativen charakterlichen Eigenschaften loszulösen, empfiehlt es sich, dass sie eine Essenz aus ihrer jeweiligen Blüte zu sich nehmen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Akupunktur

Akupunktur

Akupunktur Die Akupunktur wird mit zunehmender Zeit immer weiter von Homöopathen und Heilpraktikern in Bezug auf ihre Wirksamkeit angepriesen. So wird das Therapieverfahren mit den Nadeln in den USA ...
weitere Medizin ...

weitere Medizin ...

Alternative Medizin Sie wollen nicht für jeden kleinen Schnupfen Penicilin schlucken ? Sie meinen dass konnte man früher auch anders heilen ? {w486} Dann möchten wir Ihnen hier gerne alternative ...
Esoterik Wissen